Grünraum Qu II Gestaltung 2019 ….

Alles begann mit dem Arbeitskreis Grünraum, im Juli 2018 mit der Veranstaltung „Dialog am Tisch“. Damals fand sich eine Gruppe von 10 Bewohnern, die den Grundstein für die Veränderung legten. Wir bezogen die Wünsche der Fragebögen mit ein. So hatte jeder Bewohner die Möglichkeit, seine Vorstellungen mitzuteilen.

Es folgten weiter Treffen:
28.November2018: Workshop mit Ing. Angelika Ertl; Gärtnerin, Gartengestalterin, Floristikmeisterin und ORF Moderatorin. Sie leitet den Gartenbetrieb Olivia in Feldkirchen und organsiert die Olivia Gartenreisen. 7. Jänner 2019: Planung der Anlage mit den interessierten Bewohnern 24.Jänner2019 Begehung der Grünanlage mit den Eigentümern und mit Angelika Ertl
15.März 2019 Information und Absprache mit den Bewohnern vor Ort.

Die Information erfolgte über Newsletter (Hauspost), weißes Brett und die Mitglieder erhielten Informationen über E-Mai, Termine wurden auch über die Homepage veröffentlicht.

Ein wichtiger Punkt für die Bepflanzung war, dass die Bewohner aktiv mitwirken. Denn auch zukünftig wird die Mithilfe für die Pflege notwendig werden. Aus dem Quartier II (Haus 33-41) entwickelte sich eine aktive Gruppe. Eine interessierte Familie gab es im Quartier IV.

Wir achteten darauf, dass blühende wie auch essbare Pflanzen, Platz finden. Es gibt Gräser, Taglilien Kräuter (Rosmarien, Liebstöckel, Melisse, Salbei, Lavendel, Majoran), ebenso setzten wir Obstpflanzen,  wie Birne, Pflaume, Kiwi, Erdbeeren, Josta, Felsenbirne und Schwarzbeere.

Aktiv beteiligt haben sich 15 Mitbewohner, viele haben uns verbal unterstützt oder mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. An dieser Stelle- ein Dank an alle Mitbewohner die mit vollem Einsatz bei Schnee, Regen und Sonnenschein mitgeholfen haben und jenen, die uns anderswertig unterstützt haben.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert